Schwimmteiche sind Natur pur

Entspannung zu jeder Tages- und Nachtzeit

Sie haben einen wunderschönen See vor Augen mitten in der Natur. Idyllisch, ruhig, erholsam. Das alles holen Sie sich auch in Ihren eigenen Garten. Der Schwimmteich nach dem TeichMeister-System hat dabei alle Vorteile eines Natursees: Kristallklares Wasser und eine Uferzone mit schönem Pflanzenbewuchs. Alles harmonisch, wie es von der Natur geschaffen wurde und Sie sind mittendrin. Nach Feierabend in Ihren Schwimmteich eintauchen und das Leben so richtig genießen. Das ist Fitness und Entspannung pur. Wellness für Ihren Körper und Geist. Und das für die ganze Familie.

Das ganze Jahr natürliche Erholung

Wellness in Ihrem eigenen Paradies

Ein Haus am See - wer kann sich das schon leisten? Sie, wenn Sie sich in Ihrem Garten einen Schwimmteich von Ihrem TeichMeister bauen lassen. Und es ist nicht allein der Blick, der Ihnen Freude bereiten wird. So ein Schwimmteich erfreut alle Sinne: Einerseits hält schwimmen fit, andererseits genießen Sie die üppige Fauna und Flora rings um den Teich. Vom Frühjahr bis in den Herbst. Viel zu teuer und aufwändig werden Sie denken. Das stimmt aber nicht. Denn die Garten- und Landschaftsbauer des TeichMeister-Partnerverbundes gehen individuell auf Ihre Wünsche ein. Für fast jede Grundstücksgröße kann ein solch natürlicher Schwimmteich realisiert werden.

Der technische Unterschied

Wasserreinigung durch biologisches Filtersystem

Wie auch bei dem Natur-Pool zeichnet sich der Schwimmteich durch seine technischen Vorteile aus. Er ist mit dem “Aqua-Superton”-Filtersystem ausgestattet. Das Wasser wird je nach Größe der Anlage innerhalb von 10 - 24 Stunden über eine bepflanzte, rein biologische Filterzone umgewälzt. Diese kann als Teil des Flachwasserbereichs unmittelbar neben der Schwimmzone oder von dieser komplett getrennt gestaltet werden (siehe auch Gestaltungsbeispiele). Über einen oder mehrere Skimmer wird das Wasser aus dem Schwimmbereich an der Oberfläche angesaugt und zunächst mit einem Siebkorb mechanisch filtriert. Auf diese Weise wird die Wasseroberfläche kontinuierlich gereinigt. Die Umwälzpumpe befindet sich außerhalb des Wassers in einem Pumpenschacht oder in einem Technikraum. Sie sorgt für eine ausgeglichene Versorgung der Filterzone, damit das Wasser kontinuierlich gereinigt wird. Gleichzeitig kann auch ein Quellstein oder Bachlauf beschickt werden.